SÜDTIROL HOTELS
www.bewusst-suedtirol.com

Die Jahreszeiten in Südtirol

 

Südtirol ist wirklich eine der wenigen Ferienregionen, wo alle vier Jahreszeiten attraktiv sind.

 

Im Frühling

ist normalerweise bereits sehr mildes Klima und das landschaftliche Bild verwandelt sich durch die Blüte der Obstweisen in ein Farbenwunder. Ideales Wetter für Wanderungen im Mittelgebirge. Landesweit gibt es bereits spezielle kulinarische Wochen in den verschiedenen Feriengebieten.

Der Sommer

ist grundsätzlich sehr heiss und daher flüchtet wer kann in die Berge, in die sogenannte „Sommerfrische“. Ausserdem bieten zahlreiche Seen und eine Vielzahl an öffentlichen Schwimmbädern die Möglichkeit die Sonne zu geniessen und zum Relaxen. Auch Radfahren und Mountainbiken haben bei diesem Wetter Hochkonjunktur.

Den Herbst

empfinde ich persönlich am besten. Die Temperaturen sind sehr angenehm, das ganze Land ist wiederum ein Farbenmeer und es ist eine besondere Zeit für Geniesser. Für Wanderer ist es sicherlich die ideale Zeit und auch das leibliche Wohl wird zu dieser Jahreszeit besonders gepflegt. Es ist nämlich Törggelezeit, wo in unzähligen Buschen-schänken traditionelle und jahreszeitlich bedingte Köstlichkeiten angeboten werden (Kastanien, neuer Wein, Hauswürste,...).

Im Winter

ist Südtirol kaum zu schlagen. Mit z.B. Nordic Walking, Eisklettern, Rodeln, Pferdeschlittenfahrten werden eine Vielzahl an winterlichen Freizeitmöglichkeiten angeboten. Skigebiete für Anfänger bis zu den Freaks, keine Wünsche bleiben offen. Der Skigebiet-Verbund Superski Dolomiti ist zudem das grösste Skikarussel der Welt.