Südtiroler Umweltportal
www.ekos.bz.it
BACK

Energiedienstleistung Contracting im Focus

Attraktive und energiesparende Lösung für sanierungsbedürftige oder neue innovative Heizanlagen.

Was ist Contracting?
Ein Contracting-Anbieter liefert maßgeschneiderte Wärme-/Kälteversorgung für Wohnanlagen und Gemeinden samt Betriebsführung und 24h-Service.
Beim Contracting werden folgende Leistungen angeboten: Planung, Finanzierung, Errichtung, Sanierung und Optimierung von Energieversorgungsanlagen, Betriebsführung inklusive Wartung und Instandhaltung, Förderungsberatung und Abwicklung von Förderungsanträgen.
Die Kunden zahlen eine monatliche Pauschale (Grundpreis) und die Kosten für die verbrauchte Energie (Arbeitspreis).

Welche Vorteile bringt Contracting?
• man entscheidet sich für Sicherheit: richtige Dimensionierung der Anlage, maßgeschneiderte Lösungen und damit garantiert reibungsloser Betrieb über die gesamte Vertragslaufzeit
• man genießt einen Service – alles aus einer Hand
• man blickt zufrieden in die Zukunft – kalkulierbare Energiekosten und reduzierter Schadstoffausstoß
• man reduziert Energiekosten
• man spart Zeit und Nerven
• man spart Investitionskosten

Wie funktioniert Contracting?
Das Contracting Prinzip ist dem Leasing sehr ähnlich: Kunden schließen mit einem Contracting-Anbieter einen Vertrag über die Errichtung einer Heizungs- oder Kälteanlage ab.
Üblicherweise hat dieser Vertrag eine Laufzeit samt Vollgarantie von 15 Jahren.
Im Rahmen des Vertrages errichtet und betreibt ein Contracting-Anbieter eine Heizungs-, Kälte- oder Klimaanlage auf seine Rechnung und trägt auch das technische und wirtschaftliche Risiko.
Für die bezogene Nutzenergie, alle Serviceleistungen wie Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Betriebsmitteleinkauf etc. und Investitionen zahlt der Kunde einen Grund- und Arbeitspreis.

Diese Kombination aus Finanzierung und optimiertem Betrieb bringt dem Kunden große Vorteile in puncto Liquidität und Versorgungssicherheit.

Lorenz Puff Lorenz Puff
Lorenz Puff
Energy Consulting & Solutions

www.Lorenz-Puff.com