Südtiroler Umweltportal
www.marseiler.com
BACK

Die Handelskammer Bozen - Ansprechpartner für Unternehmen im Umweltbereich

Die Umweltgesetzgebung befindet sich in einem ständigen Wandel. Die Handelskammer Bozen begleitet die Unternehmen mit einem umfassenden Informationsangebot und Unterstützungsmöglichkeiten und leistet eine Reihe von Verwaltungsdiensten.

SISTRI – System für die Rückverfolgbarkeit der Abfälle
Am 14. Jänner 2010 ist das System für die Rückverfolgbarkeit der AbfäIle-SISTRI gestartet. Das neue System wird die Abläufe in der Registrierung der Abfallbewegungen für die Unternehmen ändern. Im Herbst 2010 wird das System SISTRI operativ und wird die Abfallerkennungsscheine, das Abfallregister und die MUD-Erklärung in Papierform durch eine zentrale Datenbank für die Datenregistrierung mit elektronischen Geräten ersetzen.
Vom SISTRI-System betroffen sind:
• die Produzenten von gefährlichen Abfällen;
• die Produzenten von nicht gefährlichen Abfällen mit über 10 Beschäftigten aus industriellen und handwerklichen Tätigkeiten;
• die Unternehmen, welche Sonderabfälle sammeln und transportieren und im Verzeichnis der Umweltfachbetriebe in den Kategorien 2 – 5 eingetragen sind;
• die Unternehmen und Körperschaften, welche Abfälle verwerten und beseitigen;
• die Händler und Vermittler von Abfällen.

Die Handelskammer Bozen verteilt die USB-Einheiten, welche für den Zugang zum System erforderlich sind an die betroffenen Subjekte und koordiniert den Einbau der „Black Boxes“ in die Fahrzeuge, welche Abfälle transportieren.

Verzeichnis der Umweltfachbetriebe
Die Landessektion Bozen des Verzeichnisses erlässt die Ermächtigungen für jene Unternehmen, welche sowohl eigene als auch Abfälle Dritter sammeln und transportieren und Standorte sanieren.

AEE-Register
Die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten sind in Italien verpflichtet, sich mit einem telematischen Verfahren in das AEE-Register (www.registroaee.it) bei der Handelskammer einzutragen und jährlich die Erklärung für die in Verkehr gebrachten Produkte vorzunehmen.

Register der Hersteller von Batterien und Akkumulatoren
Unternehmen, welche als Erste gewerblich Batterien und Akkumulatoren auf den italienischen Markt in Verkehr bringen, müssen sich telematisch in das Register für Batterien und Akkumulatoren (www.registropile.it) eintragen und innerhalb 31. März eines jeden Jahres die Erklärung für die in Verkehr gebrachten Produkte vornehmen.

Infoservice zur Abfallwirtschaft
Umfangreiche Informationen sind auf der Internetseite der Handelskammer Bozen, getrennt nach Themenbereichen, verfügbar. Dazu gehören Informationen zum SISTRI, Leitfäden zum Abfallregister und Abfallerkennungsschein, Elektro- und Elektronikaltgeräte, Abfalltransport und Gesetzesbestimmungen.

Newsletter Umwelt
Neuheiten bezüglich Gesetzesänderungen und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Abfallbewirtschaftung sind schnell und kostenlos durch die „Newsletter Umwelt“ über E-Mail erhältlich. Mehr als 1000 registrierte Unternehmen erhalten bereits regelmäßig unsere Newsletter! Registrieren Sie sich auf unserer Internetseite!

Weiterbildung im Bereich Abfallwirtschaft
In Zusammenarbeit mit dem WIFI-Weiterbildung werden Kurse und Seminare zu den wichtigsten Themen der Abfallbewirtschaftung veranstaltet. Die nächsten Termine finden sie auf unserer Internetseite!

Bereich Umweltschutz der Handelskammer Bozen Weitere Auskünfte und Beratung erhalten Sie beim
Bereich Umweltschutz der
Handelskammer Bozen
Tel. 0471 94 56 02 oder 0471 94 55 25
umwelt@handelskammer.bz.it

www.handelskammer.bz.it